fbpx
In Ukraine, Blog, Gesellschaft, Kultur Harkovchuk Oksana

Internet-Auftritt Filmar berichtet über Odesa Filmindustrie im Rahmen des Wanderfests „Vom Staat in die Ukraine“

18.08.2019, 20:00

Im Rahmen des Festivals „Vom Staat in die Ukraine“, der in den Städten der Odeska Oblast am 16., 17. und 18. August stattfand, wurde ein Internet-Auftritt mit dem Namen FILMAR präsentiert, der über Odesaer Filmindustrie berichtet. Drei Tage lang haben seine Teilnehmer in den Schwarz-Meer-Städten Tschornomorsk, Bilgorod-Dnistrovskyj und Ismail einem ausgiebigen Veranstaltungsprogramm beigewohnt und den Filmar kennengelernt.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

In diesem Jahr findet das Kultur- und Bildungsfestival „Vom Staat in die Ukraine“ in 18 Städten der Ukraine statt.

Innerhalb des Festivals gibt es 16 Ortungen: Meisterstadt, Klub der Psychospiele, Bücheraustausch und Literaturspiele in der Offenen Bibliothek, Sportwettbewerbe, Kommunikation mit lokalen Behörden und Bekanntschaft mit öffentlichen Organisationen, Fotoausstellung, Spielplatz und mehr.

Daher konnte jeder in der Odesa Oblast an diesem Wochenende an Meisterklassen oder Sportwettbewerben sowie Diskussionen teilnehmen, die Robotik-Plattform „Moderne Ukraine“ kennenlernen, wo zusammen mit anderen Innovationen der Ukrainer das Filmar-Projekt vorgestellt wurde.

Modernes Projekt zur Popularisierung der Filmindustrie in Odesa mit dem Namen Filmar kombiniert einzigartige Archivalien, zeitgenössische Kritiken, Rekonstruktion von Bildern aus Kultfilmen und Ortungen der Filmproduktion.

Mit einer speziell dazu erstellten Landkarte, die es ermöglicht, zeitgenössische Aufnahmen und Archivalien mit dem gegenwärtigen Aussehen der gefilmten Odesaer Lokationen zu vergleichen, zieht das Projekt die allseitige Aufmerksamkeit auf die reiche Geschichte der Odesaer Kinoerbschaft  herbei.

Seit der Zeit der Erfindung des Kinos war und ist Odesa ein starkes Zentrum der Filmproduktion. Historische Gegenden in Odesa, die ihre Lage für viele klassische Filme angeboten haben, sind fast vollständig bis in die Gegenwart erhalten geblieben. Doch die intensive Bebauung bedroht historische Ansichten von Odesa. Eine ähnliche Situation hat sich mit den Filmen des Odessaer Studios zugetan, denn mehr als ein Drittel davon gelten als verlorengegangen, und diejenigen, die bis heute überlebt haben – sind auch öfters nicht zur Demonstration verfügbar, da die Qualität ihrer Träger nun mangelhaft ist. Außerdem haben sie keine begleitenden Inhalte, weshalb es schwierig zu verstehen ist, welche kulturelle oder historische Bedeutung sie haben.

Am Ende des Wanderfestivals „Vom Staat in die Ukraine“ haben die Veranstalter in Odesa Oblast einen Auftritt ukrainischer Musikergruppen organisiert: Nesprosta, SECRET FOREST, Alex Silakov, ERMAKOV, Olena Lutsenko, Royalkit, MOTANKA.

Die Durchführung des Festivals „Vom Staat in die Ukraine“ wurde möglich dank der großzügigen Unterstützung des amerikanischen Volks durch die US-Agentur für Internationale Entwicklung (USAID).

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Foto: Des Festivals „Vom Staat in die Ukraine“

Offizielle Seite des Auftritts des Festivals „Vom Staat in die Ukraine“: https://coukraine.org

Facebook

Offizieller Webauftritt von FILMAR: http://filmar.online/uk

Facebook 

Den 31. Dezember. Tag in der Geschichte: Feste, Namenstage, die interessantesten Daten, hervorragende Persönlichkeiten – The News&Culture

Feste Den 31. Dezember ist der Letzte Tag des Jahres. Manche Leute fassen an diesem Tag die Ergebnissezusammen, setzen die Ziele für das kommende Jahr, schmücken ihr Haus, bereiten ein festliches Abendessen zu und sind in der Vorfreude auf etwas Lebhaftes und Neues. Darauf, was auf uns zwischen 23:59:59 und den ersten Sekunden des Neujahrs […]

30. Dezember. Dieser Tag in der Geschichte: Feiertage, Feste, die interessantesten Daten, herausragende Persönlichkeiten – The News&Culture

Feiertage und Feste Am 30. Dezember feiert die orthodoxe Kirche den Tag des heiligen Daniel, des Winterpropheten. Eine Legende besagt, dass 600 v. Die Babylonier eroberten Jerusalem. Unter den Gefangenen befanden sich vier Jugendliche.Der König von Babylon beschloss, sie in seinem Hof zu erziehen. Die jungen Männer gaben jedoch ihren Glauben nicht auf. Gott belohnte […]

Den 27. Dezember. Tag in der Geschichte: Feste, Namenstage, die interessantesten Daten, hervorragende Persönlichkeiten – The News&Culture

Feste Am 2. Dezember ehrt die Orthodoxe Kirche das Andenken vom Apostel Johannes. Er gilt als Verfasser des Evangeliums und der Offenbarung. Der Überlieferung nach, war Johannes mildherzig und harmlos rein, deshalb liebte der Gott ihn sehr. Am Kreuz hat der Jesus den Johannes beauftragt, um die Gottesmutter zu sorgen. Namenstage: Mykola. Die interessantesten Daten […]

Den 26. Dezember. Tag in der Geschichte: Feste, Namenstage, die interessantesten Daten, hervorragende Persönlichkeiten – The News&Culture

Feste Am 26. Dezember wird der Geschenkschachtel-Tag oder der Boxing Day, das heißt der Schachtel-Tag begangen. Heute ist es üblich, die Überraschungen für die nahen Verwandten und Freunde zu bereiten. Dieses ungewöhnliche Fest ist zu uns aus Großbritannien gekommen. Traditionsgemäß, wurden die Schachteln mit den Speisenresten am Folgetag nach den Weihnachten verpackt und den Armen […]