fbpx
Gesellschaft

Im Künstlerischen Arsenal das 9. Internationale Festival „Das Bucharsenal“ statt

22.05.2019, 12:00

Vom 22. bis 26. Mai findet im Künstlerischen Arsenal das 9. Internationale Festival „Das Bucharsenal“ statt, wo sich die Buch-, Literatur- und Kunst-Szenen entwickeln und miteinander in Wechselwirkung treten. Während vier Tagen werden die berühmten ukrainischen und ausländischen Autoren ihre Publikationen auf der Messe präsentieren.

Durch Literatur, pädagogische Praktiken, Erfahrungen von Menschen und intellektuelle Interaktion können die Autoren und Besucher ihre Fähigkeiten und Motivation im Kontext des Buches und der Kunst wesentlich verbessern.

Das Thema des Festivals in diesem Jahr ist „Nachbarschaft: eine offene Frage“, die eine Koexistenz, ein gemeinsames Dasein auf Grundlage von Werten und Vereinbarungen bedeutet. Im weiteren Kontext umfasst dieses Thema verschiedene Manifestationen der Beziehungen zwischen den Kulturen, Geschichten und Politiken der Nachbarländer, das Problem der guten Nachbarschaft, Partnerschaft und Zusammenarbeit auf internationale Ebene.

Das Programm des Internationalen Festivals „Das Bucharsenal“ thematisiert und reflektiert wichtige Themen der menschlichen Existenz, Gesellschaft und Kultur.

„Verantwortung, Partizipation und Dialog sind Konzepte, die in der ukrainischen Gesellschaft als Schlüsselbegriffe für die weitere Entwicklung des Landes aktiv diskutiert werden. Sie alle setzen die Gegenseite und die Gegenstimme voraus. Wer sind diese bekannten und unbekannten „Anderen“, mit denen wir auf der geografischen Ebene des Landes, in dem unmittelbaren Grenzgebiet und im Rahmen der modernen politischen Allianzen interagieren? Wo endet das private Territorium und wo beginnt das gemeinsame?“, sagt Vira Baldyniuk, Kuratorin des Schwerpunktthemenprogramms, Chefredakteurin des Online-Magazins „Korydor“, Journalistin und Kritikerin.

Foto: Künstlerisches Arsenal

Den 21. Februar. Tag in der Geschichte: Feiertage, Namenstage, interessanteste Daten, namhafte Persönlichkeiten – The News & Culture

Feiertage Am 21. Februar wird der Welttag der Muttersprache gefeiert. Da etwa die Hälfte von 6 000 Umgangssprachen am Rand des Aussterbens ist, bemüht sich die UNESCO die Sprache als Merkmal der kulturellen Identität der Person zu unterstützen. Außerdem tragen das Studium von Fremdsprachen und die Mehrsprachigkeit zur gegenseitigen Verständigung und gegenseitigen Achtung bei. Namenstage: […]

Den 20. Februar. Tag in der Geschichte: Feiertage, Namenstage, interessanteste Daten, namhafte Persönlichkeiten – The News & Culture

Feiertage Am 20. Februar gedenkt die Ukraine die Teilnehmer der Revolution der Würde und die Helden der himmlischen Hundertschaft, die die Ideale der Demokratie geschützt, die Menschenrechte und Freiheiten sowie die europäische Zukunft der Ukraine durchgesetzt haben. An diesem Tag feiert man auch den Welttag der sozialen Gerechtigkeit. Das Ziel ist es, die Aufmerksamkeit der […]

Den 19. Februar. Tag in der Geschichte: Feiertage, Namenstage, interessanteste Daten, namhafte Persönlichkeiten – The News & Culture

Feiertage Am 19. Februar wird Welttag des Meeressäugerschutzes oder der Weltwaltag gefeiert. Dieses ökologische Datum sollte die Aufmerksamkeit der Menschen auf die Erhaltung der Existenzbedingungen verschiedener Wesen lenken, die in den Meeren und Ozeanen unseres Planeten leben. In China wird am 19. Februar auch Yuansya gefeiert. Traditionell werden in dieser Nacht grelle Laternen jeglicher Form, […]

Ukrainische kanadische kunstvoll beschriebene Ostereier

Der königliche kanadische Münzhof gab eine Münze in Form eines ukrainischen Ostereies aus! Als fünfte setzt sie die gleichnamige Serie fort. Der Autor des Designs ist Dave Melnychuk, ein Kanadier ukrainischer Abstammung, Mitglied des Ukrainischen Museums von Kanada in Toronto. «Diese Münze ist mehr als ein Osterei, sie verehrt das Leben und die Saison neuer […]