fbpx
Persönlichkeiten, Blog, Kultur Oleksandr Bodnarchuk

Eröffnung der Ausstellung der Malerei von Oleksii Anda „EVOLUTIO“

02.12.2019, 14:00

Im Zentrum für Gegenwartskunst «Bilyi Svit» hat die Eröffnung der Ausstellung «EVOLUTIO» des ukrainischen Malers Oleksii Anda stattgefunden. Der Malerei des Künstlers ist durch den «assoziativen Symbolismus», der eine tiefe Energie des Symbols mit gegenwärtigen Autoreninnovationen organisch vereinigt, gekennzeichnet.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

«Alles fließt, alle Dinge ändern sich», – schrieb der altgriechische Philosoph Heraklit, betonend, dass «man nicht zweimal in denselben Fluss steigen kann», weil auch das Wasser zu jedem nachfolgenden Zeitpunkt schon anders wird.

EVOLUTIO – ist eine ewige Entwicklung, eine endlose Transformation von allem in dieser Welt, die manchmal sowohl die Grundlagen unseres physischen Daseins, als auch die Prinzipien des geistigen Daseins bis auf die Wurzel verändert. Die Kunst ist auch keine Ausnahme, wir sind doch die Zeugen der ständigen Entwicklung der Kunstformen sowohl im globalen geschichtlichen Großzusammenhang, als auch im Rahmen des Schöpfertums einzelnes Autors, der sich unter dem Einfluss der äußeren und inneren Faktoren ständig auf der Suche nach sich und nach eigenen Arten des Selbstausdrucks befindet. 

Oleksii And ist ukrainischer Maler, der den Begriff «assoziativer Symbolismus» im Großzusammenhang der gegenwärtigen visuellen Kunst zum ersten Mal verwendet hat. Nach Einschätzung der Experten der IV.V. internationalen Kunstfestspielen «Kiew-1999» und «Kiew-2000», gehört er zur Zwanzig der besten Maler der Ukraine. Im Jahre 1996 wurde er zum Führer der ersten Versteigerung der gegenwärtigen ukrainischen Malerei «L1» (Nationales Kunstmuseum der Ukraine, Kiew). Er wohnt und arbeitet in Kiew.

Die Ausstellung wird vom 19. November bis zum 8. Dezember 2019 dauern.

Fotos: Zentrum für Gegenwartskunst «Bilyi Svit» 

Facebook

Den 21. Februar. Tag in der Geschichte: Feiertage, Namenstage, interessanteste Daten, namhafte Persönlichkeiten – The News & Culture

Feiertage Am 21. Februar wird der Welttag der Muttersprache gefeiert. Da etwa die Hälfte von 6 000 Umgangssprachen am Rand des Aussterbens ist, bemüht sich die UNESCO die Sprache als Merkmal der kulturellen Identität der Person zu unterstützen. Außerdem tragen das Studium von Fremdsprachen und die Mehrsprachigkeit zur gegenseitigen Verständigung und gegenseitigen Achtung bei. Namenstage: […]

Den 20. Februar. Tag in der Geschichte: Feiertage, Namenstage, interessanteste Daten, namhafte Persönlichkeiten – The News & Culture

Feiertage Am 20. Februar gedenkt die Ukraine die Teilnehmer der Revolution der Würde und die Helden der himmlischen Hundertschaft, die die Ideale der Demokratie geschützt, die Menschenrechte und Freiheiten sowie die europäische Zukunft der Ukraine durchgesetzt haben. An diesem Tag feiert man auch den Welttag der sozialen Gerechtigkeit. Das Ziel ist es, die Aufmerksamkeit der […]

Den 19. Februar. Tag in der Geschichte: Feiertage, Namenstage, interessanteste Daten, namhafte Persönlichkeiten – The News & Culture

Feiertage Am 19. Februar wird Welttag des Meeressäugerschutzes oder der Weltwaltag gefeiert. Dieses ökologische Datum sollte die Aufmerksamkeit der Menschen auf die Erhaltung der Existenzbedingungen verschiedener Wesen lenken, die in den Meeren und Ozeanen unseres Planeten leben. In China wird am 19. Februar auch Yuansya gefeiert. Traditionell werden in dieser Nacht grelle Laternen jeglicher Form, […]

Ukrainische kanadische kunstvoll beschriebene Ostereier

Der königliche kanadische Münzhof gab eine Münze in Form eines ukrainischen Ostereies aus! Als fünfte setzt sie die gleichnamige Serie fort. Der Autor des Designs ist Dave Melnychuk, ein Kanadier ukrainischer Abstammung, Mitglied des Ukrainischen Museums von Kanada in Toronto. «Diese Münze ist mehr als ein Osterei, sie verehrt das Leben und die Saison neuer […]