fbpx
Tag in der Geschichte, Wichtig

Der 24 Dezember. Der Tag in der Geschichte: Feiertage, Namenstage, interessante Daten, Prominenz – Personen der Zeitgeschichte – The News&Culture

24.12.2020, 12:00

Feiertage

Katholiken bereiten sich dieses Tages auf Weihnachten vor. Traditionell wartet die Familie darauf, dass der erste Stern im Himmel auftaucht und sich sodann an den Feiertagstisch setzt. Es werden 12 Fastenspeisen serviert. Auf dem Tisch wird eine Kerze geleuchtet, die den Weihnachtsstern symbolisiert.

Catholics this day prepare for Christmas. Traditionally the family waits on emergence of the first star and sits down to a holiday table. Serve 12 fast dishes. On a table light a candle which symbolizes a Christmas star.

Namnstage: Adam, Ivan, Leontiy, Nicholas, Peter.

Die interessantesten Kalenderdaten 

1871 Die Uraufführung der Oper „Aida „ von Giuseppe Verdi findet in Kairo statt.

1908  —  Die erste internationale Flugschau wird in Paris eröffnet.

1920  —  Auf der Bühne der Metropolitan Opera (New York) sang der italienische Sänger Enrico Caruso das letzte Mal in seiner Karriere die Eliazar-Partie („Die Tochter des Kardinals“).

1991  —  Die  Unabhängigkeit der Ukraine wird von Afghanistan, der Republik Belarus, Libyen, der Mongolei und Norwegen anerkannt.

An diesem Tag wurden geboren

1798  —  Adam Mickiewicz, polnischer Dichter-Romantiker („Pan Tadeusz“).

1906  —  James Hadley Chase, englischer Schriftsteller („Lay her among the Lilies  – Die Katze im Sack“), hat mehr als 80 Detektive geschrieben.

1920  —  Svyatoslav Karavansky, ukrainischer Journalist und öffentliche Figur.

1922  — Ava Gardner, US-amerikanische Schauspielerin, Hollywoodstar der 1940er-1950er Jahre.

1991  —  Louis Tomlinson , Solist für One Direction.

An diesem Tag sind verließen diese Welt

1863  —  William Thackeray, englischer Schriftsteller (The Fair of Vanity / Jahrmarkt der Eitelkeit).

1935  — Alban Berg, österreichischer Komponist.

2008  —  Harold Pinter, britischer Dramatiker, Regisseur und Schauspieler.

Der 24 Dezember. Der Tag in der Geschichte: Feiertage, Namenstage, interessante Daten, Prominenz / Personen der Öffentlichkeit / Fotos aus offebeb Quellen.

Den 31. Dezember. Tag in der Geschichte: Feste, Namenstage, die interessantesten Daten, hervorragende Persönlichkeiten – The News&Culture

Feste Den 31. Dezember ist der Letzte Tag des Jahres. Manche Leute fassen an diesem Tag die Ergebnissezusammen, setzen die Ziele für das kommende Jahr, schmücken ihr Haus, bereiten ein festliches Abendessen zu und sind in der Vorfreude auf etwas Lebhaftes und Neues. Darauf, was auf uns zwischen 23:59:59 und den ersten Sekunden des Neujahrs […]

30. Dezember. Dieser Tag in der Geschichte: Feiertage, Feste, die interessantesten Daten, herausragende Persönlichkeiten – The News&Culture

Feiertage und Feste Am 30. Dezember feiert die orthodoxe Kirche den Tag des heiligen Daniel, des Winterpropheten. Eine Legende besagt, dass 600 v. Die Babylonier eroberten Jerusalem. Unter den Gefangenen befanden sich vier Jugendliche.Der König von Babylon beschloss, sie in seinem Hof zu erziehen. Die jungen Männer gaben jedoch ihren Glauben nicht auf. Gott belohnte […]

Den 27. Dezember. Tag in der Geschichte: Feste, Namenstage, die interessantesten Daten, hervorragende Persönlichkeiten – The News&Culture

Feste Am 2. Dezember ehrt die Orthodoxe Kirche das Andenken vom Apostel Johannes. Er gilt als Verfasser des Evangeliums und der Offenbarung. Der Überlieferung nach, war Johannes mildherzig und harmlos rein, deshalb liebte der Gott ihn sehr. Am Kreuz hat der Jesus den Johannes beauftragt, um die Gottesmutter zu sorgen. Namenstage: Mykola. Die interessantesten Daten […]

Den 26. Dezember. Tag in der Geschichte: Feste, Namenstage, die interessantesten Daten, hervorragende Persönlichkeiten – The News&Culture

Feste Am 26. Dezember wird der Geschenkschachtel-Tag oder der Boxing Day, das heißt der Schachtel-Tag begangen. Heute ist es üblich, die Überraschungen für die nahen Verwandten und Freunde zu bereiten. Dieses ungewöhnliche Fest ist zu uns aus Großbritannien gekommen. Traditionsgemäß, wurden die Schachteln mit den Speisenresten am Folgetag nach den Weihnachten verpackt und den Armen […]