fbpx
Tag in der Geschichte, Wichtig

Den 31. Dezember. Tag in der Geschichte: Feste, Namenstage, die interessantesten Daten, hervorragende Persönlichkeiten – The News&Culture

31.12.2020, 12:00

Feste

Den 31. Dezember ist der Letzte Tag des Jahres. Manche Leute fassen an diesem Tag die Ergebnissezusammen, setzen die Ziele für das kommende Jahr, schmücken ihr Haus, bereiten ein festliches Abendessen zu und sind in der Vorfreude auf etwas Lebhaftes und Neues. Darauf, was auf uns zwischen 23:59:59 und den ersten Sekunden des Neujahrs schon wartet.

Namenstage

Männlich: Viktor, Volodymyr, Ivan, Illia, Mykhailo, Mykola, Semen, Serhii.

Weiblich: Vira, Zoia.

Die interessantesten Daten

1869 — der britische Archäologe John Wood hat die Ruinen des Tempels der Artemis (ein von sieben antiken Weltwundern) entdeckt.

1904 — zum ersten Mal wurde das Neujahr massenweise auf dem Platz Times Square in New York gefeiert.

1992 — der Staat die Tschechoslowakei wurde aufgelöst.

2004 — der Wolkenkratzer «Taipeh 101» (Taiwan), damals der höchste Wolkenkratzer in der Welt — 509 m, wurde eröffnet.

An diesem Tag wurden geboren

1747 — Gottfried August Bürger, deutscher Dichter («Lenore»).

1858 — Vincas Kudirka, Autor der litauischen Nationalhymne.

1869 — Henri Matisse, französischer Maler.

1892 — Mychajlo Semenko, Begründer des ukrainischen Futurismus.

1937 — Anthony Hopkins, britischer und amerikanischer Schauspieler.

An diesem Tag sind aus dem Leben geschieden

1877 — Gustave Courbet, französischer Maler, Bildhauer.

1917 — Federico Zandomeneghi, italienischer Maler, Vertreter des Impressionismus.

1936 — Miguel de Unamuno, spanischer Philosoph, Schriftsteller («Nebel»).

2016 — Mariia Kharchenko, ukrainische Sängerin und Bühnenkünstlerin.

Den 31. Dezember. Tag in der Geschichte: Feste, Namenstage, die interessantesten Daten, hervorragende Persönlichkeiten / Foto aus den offenen Quellen.

30. Dezember. Dieser Tag in der Geschichte: Feiertage, Feste, die interessantesten Daten, herausragende Persönlichkeiten – The News&Culture

Feiertage und Feste Am 30. Dezember feiert die orthodoxe Kirche den Tag des heiligen Daniel, des Winterpropheten. Eine Legende besagt, dass 600 v. Die Babylonier eroberten Jerusalem. Unter den Gefangenen befanden sich vier Jugendliche.Der König von Babylon beschloss, sie in seinem Hof zu erziehen. Die jungen Männer gaben jedoch ihren Glauben nicht auf. Gott belohnte […]

Den 27. Dezember. Tag in der Geschichte: Feste, Namenstage, die interessantesten Daten, hervorragende Persönlichkeiten – The News&Culture

Feste Am 2. Dezember ehrt die Orthodoxe Kirche das Andenken vom Apostel Johannes. Er gilt als Verfasser des Evangeliums und der Offenbarung. Der Überlieferung nach, war Johannes mildherzig und harmlos rein, deshalb liebte der Gott ihn sehr. Am Kreuz hat der Jesus den Johannes beauftragt, um die Gottesmutter zu sorgen. Namenstage: Mykola. Die interessantesten Daten […]

Den 26. Dezember. Tag in der Geschichte: Feste, Namenstage, die interessantesten Daten, hervorragende Persönlichkeiten – The News&Culture

Feste Am 26. Dezember wird der Geschenkschachtel-Tag oder der Boxing Day, das heißt der Schachtel-Tag begangen. Heute ist es üblich, die Überraschungen für die nahen Verwandten und Freunde zu bereiten. Dieses ungewöhnliche Fest ist zu uns aus Großbritannien gekommen. Traditionsgemäß, wurden die Schachteln mit den Speisenresten am Folgetag nach den Weihnachten verpackt und den Armen […]

Der 25. Dezember. Der Tag in der Geschichte: Feiertage, Namenstage, interessante Daten, Prominenz und Personen der Zeitgeschichte – The News&Culture

Feiertage Am 25. Dezember wird in vielen Ländern der Welt Weihnachten gefeiert, eines der wichtigsten christlichen Feiertage. Diese Feier ist der Geburt von Jesus Christus gewidmet, der, nach dem christlichen Glauben, von Gott gesandt wurde, um das Heil der Menschheit zu sichern. An diesem Tag werden Tannenbäume geschmückt, es werden feierliche Mahlzeiten zubereitet, in der […]