fbpx
Tag in der Geschichte

Den 17. Februar. Tag in der Geschichte: Feste, Namenstage, die interessantesten Daten, hervorragende Persönlichkeiten – The News&Culture

17.02.2020, 12:00

Feste

Am 17. Februar wird der Tag des Katers auf Anregung von italienischer Journalistin Claudia Angeletti in Europa begangen. Das ist, vielmehr, ein öffentliches Fest. Der Februar wurde gewählt, weil das der Zeitraum des Wassermanns ist, der in der italienischen Kultur die freien und unabhängigen Geister verkörpert.

Am 17. Februar wird auch der Tag der Spontanäußerung der Güte oder der Random Acts of Kindness Day — eine von neuerlichen Anregungen von verschiedenen internationalen Wohltätigkeitsorganisationen gefeiert.

Namenstage

Männlich: Mykyta, Kyrylo, Heorhii, Yehor, Ivan, Yurii.

Weiblich: Hanna.

Die interessantesten Daten

1852 — zum ersten Mal wurde die Kunstsammlung der Ermitage von Sankt Petersburg eröffnet.

1904 — Uraufführung der Oper von Giacomo Puccini «Madama Butterfly» im Teatro alla Scala (Mailand).

1955 — die Filmfabrik Odessa wurde in den Spielfilmbetrieb Odessa reorganisiert.

Ермітаж

An diesem Tag wurden geboren.

1820 — Henri Vieuxtemps, belgischer Geiger.

1837 — Pierre Auguste Cot, französischer Maler.

1943 — Raisa Nedashkivska, ukrainische Bühnen- und Filmkünstlerin.

1954 — Rene Russo, amerikanische Filmkünstlerin.

1972 — Billie Joe Armstrong, Sänger der amerikanischen Punk-Gruppe Green Day.

1981 — Paris Hilton, amerikanische Schauspielerin und Fotomodell.

An diesem Tag sind aus dem Leben geschieden

1673 — Molière, französischer Schriftsteller («Don Juan»).

1982 — Lee Strasberg, amerikanischer Regisseur.

1982 — Thelonious Monk, amerikanischer Jazzmusiker.

1996 — Hervé Bazin, französischer Schriftsteller («Elternschule»).

Телоніус Монк

Den 17. Februar. Tag in der Geschichte: Feste, Namenstage, die interessantesten Daten, hervorragende Persönlichkeiten / Foto aus den offenen Quellen.

Den 21. Februar. Tag in der Geschichte: Feiertage, Namenstage, interessanteste Daten, namhafte Persönlichkeiten – The News & Culture

Feiertage Am 21. Februar wird der Welttag der Muttersprache gefeiert. Da etwa die Hälfte von 6 000 Umgangssprachen am Rand des Aussterbens ist, bemüht sich die UNESCO die Sprache als Merkmal der kulturellen Identität der Person zu unterstützen. Außerdem tragen das Studium von Fremdsprachen und die Mehrsprachigkeit zur gegenseitigen Verständigung und gegenseitigen Achtung bei. Namenstage: […]

Den 20. Februar. Tag in der Geschichte: Feiertage, Namenstage, interessanteste Daten, namhafte Persönlichkeiten – The News & Culture

Feiertage Am 20. Februar gedenkt die Ukraine die Teilnehmer der Revolution der Würde und die Helden der himmlischen Hundertschaft, die die Ideale der Demokratie geschützt, die Menschenrechte und Freiheiten sowie die europäische Zukunft der Ukraine durchgesetzt haben. An diesem Tag feiert man auch den Welttag der sozialen Gerechtigkeit. Das Ziel ist es, die Aufmerksamkeit der […]

Den 19. Februar. Tag in der Geschichte: Feiertage, Namenstage, interessanteste Daten, namhafte Persönlichkeiten – The News & Culture

Feiertage Am 19. Februar wird Welttag des Meeressäugerschutzes oder der Weltwaltag gefeiert. Dieses ökologische Datum sollte die Aufmerksamkeit der Menschen auf die Erhaltung der Existenzbedingungen verschiedener Wesen lenken, die in den Meeren und Ozeanen unseres Planeten leben. In China wird am 19. Februar auch Yuansya gefeiert. Traditionell werden in dieser Nacht grelle Laternen jeglicher Form, […]

Ukrainische kanadische kunstvoll beschriebene Ostereier

Der königliche kanadische Münzhof gab eine Münze in Form eines ukrainischen Ostereies aus! Als fünfte setzt sie die gleichnamige Serie fort. Der Autor des Designs ist Dave Melnychuk, ein Kanadier ukrainischer Abstammung, Mitglied des Ukrainischen Museums von Kanada in Toronto. «Diese Münze ist mehr als ein Osterei, sie verehrt das Leben und die Saison neuer […]