fbpx
Tag in der Geschichte, Wichtig

Den 13. Dezember. Tag in der Geschichte: Feste, Namenstage, die interessantesten Daten, hervorragende Persönlichkeiten – The News&Culture

13.12.2020, 12:00

Feste

Am 13. Dezember wird der Andreastag oder «Kalyta» im Christentum gefeiert, somit das Andenkeneines von zwölf Aposteln von Christus — Andreas des Erstberufenen ehrend. An diesem Tag sagendie Mädchen traditionell wahr, die Jungen erholen sich, oder führen alle miteinander das Andreas-Ritual, dessen Wesenheit in der Versetzung der Jungen und Mädchen in die erwachsenen Altersklassen besteht, durch.

Namenstage: Andrii, Ivan.

Die interessantesten Daten

1642 — holländischer Seefahrer Abel Tasman wurde zum ersten Europäer, der die Inselgruppe im Südpazifik, die heute als Neuseeland bekannt ist, besucht hat.

1913 — feierliche Eröffnung des Nationalen Museums in Lwiw.

1917 — die Ukrainische Zentralna Rada (der Ukrainische Zentralrat) hat die Luftflotte offiziell gegründet.

1958 — amerikanische Gelehrte haben den Weltraumabschuss eines Lebewesens mit der Rückkehr durchgeführt. Der Affe Gordo hat 15 Minuten im Weltall verbracht, aber, als sie auf die Erde zurückgekehrt ist, ist die Kapsel mit dem Affen im Ozean untergegangen.

2004 — Andrij Schewtschenko wurde zum Gewinner des «Goldenen Balls».

An diesem Tag wurden geboren

1871 — Emily Carr, kanadische Malerin und Schriftstellerin.

1877 — Mykola Leontowytsch, ukrainischer Komponist, Chorleiter, Autor der weltbekannten Einrichtung von «Schtschedryk» (Carol of the Bells).

1893 — Mykola Chwylowyj, ukrainischer Dichter, Mitbegründer der ukrainischen Prosa nach der Revolution.

1925 — Mykhailo Revutskyi, ukrainischer Journalist, Schriftsteller.

1946 — Volodymyr Bystriakov, ukrainischer Klavierspieler, Komponist («Schatzinsel»).

1981 — Amy Lee, amerikanische Sängerin, Solistin der Rockgruppe «Evanescence».

1989 — Taylor Swift, amerikanische Sängerin im Country-Stil.

An diesem Tag sind aus dem Leben geschieden

1466 — Donatello, italienischer Bildhauer der Renaissance.

1565 — Conrad Gessner, schweizerischer Naturwissenschaftler, Autor des ersten universalen Handbuchs «Bibliotheca universalis» («Universalbibliothek»).

1918 — Andrii Zalyvchyi, ukrainischer Politiker und Schriftsteller («Schule»).

1944 — Wassily Kandinsky, Maler, Grafiker und Kunsttheoretiker.

1963 — Wassyl Symonenko, ukrainischer Dichter-«Sechziger» («Sie ist gekommen»).

Den 13. Dezember. Tag in der Geschichte: Feste, Namenstage, die interessantesten Daten, hervorragende Persönlichkeiten / Foto aus den offenen Quellen.

Den 31. Dezember. Tag in der Geschichte: Feste, Namenstage, die interessantesten Daten, hervorragende Persönlichkeiten – The News&Culture

Feste Den 31. Dezember ist der Letzte Tag des Jahres. Manche Leute fassen an diesem Tag die Ergebnissezusammen, setzen die Ziele für das kommende Jahr, schmücken ihr Haus, bereiten ein festliches Abendessen zu und sind in der Vorfreude auf etwas Lebhaftes und Neues. Darauf, was auf uns zwischen 23:59:59 und den ersten Sekunden des Neujahrs […]

30. Dezember. Dieser Tag in der Geschichte: Feiertage, Feste, die interessantesten Daten, herausragende Persönlichkeiten – The News&Culture

Feiertage und Feste Am 30. Dezember feiert die orthodoxe Kirche den Tag des heiligen Daniel, des Winterpropheten. Eine Legende besagt, dass 600 v. Die Babylonier eroberten Jerusalem. Unter den Gefangenen befanden sich vier Jugendliche.Der König von Babylon beschloss, sie in seinem Hof zu erziehen. Die jungen Männer gaben jedoch ihren Glauben nicht auf. Gott belohnte […]

Den 27. Dezember. Tag in der Geschichte: Feste, Namenstage, die interessantesten Daten, hervorragende Persönlichkeiten – The News&Culture

Feste Am 2. Dezember ehrt die Orthodoxe Kirche das Andenken vom Apostel Johannes. Er gilt als Verfasser des Evangeliums und der Offenbarung. Der Überlieferung nach, war Johannes mildherzig und harmlos rein, deshalb liebte der Gott ihn sehr. Am Kreuz hat der Jesus den Johannes beauftragt, um die Gottesmutter zu sorgen. Namenstage: Mykola. Die interessantesten Daten […]

Den 26. Dezember. Tag in der Geschichte: Feste, Namenstage, die interessantesten Daten, hervorragende Persönlichkeiten – The News&Culture

Feste Am 26. Dezember wird der Geschenkschachtel-Tag oder der Boxing Day, das heißt der Schachtel-Tag begangen. Heute ist es üblich, die Überraschungen für die nahen Verwandten und Freunde zu bereiten. Dieses ungewöhnliche Fest ist zu uns aus Großbritannien gekommen. Traditionsgemäß, wurden die Schachteln mit den Speisenresten am Folgetag nach den Weihnachten verpackt und den Armen […]