fbpx
Tag in der Geschichte

Den 10. Februar. Tag in der Geschichte: Feiertage, Namenstage, interessanteste Daten, namhafte Persönlichkeiten – The News & Culture

10.02.2020, 12:00

Feiertage

Am 10. Februar gedenkt die orthodoxe Kirche Ephrem Syryn, einen bekannten Prediger und Theologen. Dieser Tag wird inoffiziell «Tag der Wunder» genannt, denn wie die Sage erzählt «ein noch nie gesehenes Wunder» mit Ihnen geschehen kann. Im Volksmund gibt es eine Menge von Spitznamen, u.a: Windmaschine.

Namenstage: Georgij, Wolodymyr, Jurij.

Interessanteste Daten

1635 — wurde die Französische Akademie – eine führende wissenschaftliche Gesellschaft im Bereich der französischen Sprache und Literatur – gegründet.

1810 — wurde die Oper von Odessa feierlich eröffnet.

1942 — wurde die erste goldene Schallplatte für das bekannte Musikstück Chattanooga Choo Choo an Glenn Miller ausgehändigt.

1992 — in den USA lief der Film «Haupttrieb» an.

Основний Інстинкт

Folgende Personen wurden an diesem Tag geboren.

1773 — Wasyl Karazin, ein ukrainischer Aufklärer, Anreger der Gründung der Universität Charkiw.

1898 — Bertolt Brecht, ein deutscher Dramatiker und Regisseur-Neuerer.

1931 — Thomas Bernhard, ein österreichischer Schriftsteller («Alte Meister»).

1935 — Tajissija Lytwynenko, eine Schauspielerin und Regisseurin des Marija-Zankowetska-Schauspielhauses Lwiw.

1962 — Cliff Burton, ein amerikanischer Musiker, Mitglied der Gruppe Metallica.

An diesem Tag sind folgende Personen gestorben

1837 — Alexander Puschkin, ein russischer Dichter.

1879 — Honore Daumier, ein französischer Maler.

1917 — John William Waterhouse, ein englischer Maler.

1918 — Ernesto Moneta, ein italienischer Journalist, Pazifist, Nobelpreisträger für Frieden.

https://opinionua.com

Den 10. Februar. Tag in der Geschichte: Feiertage, Namenstage, interessanteste Daten, namhafte Persönlichkeiten / Fotos aus offenen Quellen

Den 21. Februar. Tag in der Geschichte: Feiertage, Namenstage, interessanteste Daten, namhafte Persönlichkeiten – The News & Culture

Feiertage Am 21. Februar wird der Welttag der Muttersprache gefeiert. Da etwa die Hälfte von 6 000 Umgangssprachen am Rand des Aussterbens ist, bemüht sich die UNESCO die Sprache als Merkmal der kulturellen Identität der Person zu unterstützen. Außerdem tragen das Studium von Fremdsprachen und die Mehrsprachigkeit zur gegenseitigen Verständigung und gegenseitigen Achtung bei. Namenstage: […]

Den 20. Februar. Tag in der Geschichte: Feiertage, Namenstage, interessanteste Daten, namhafte Persönlichkeiten – The News & Culture

Feiertage Am 20. Februar gedenkt die Ukraine die Teilnehmer der Revolution der Würde und die Helden der himmlischen Hundertschaft, die die Ideale der Demokratie geschützt, die Menschenrechte und Freiheiten sowie die europäische Zukunft der Ukraine durchgesetzt haben. An diesem Tag feiert man auch den Welttag der sozialen Gerechtigkeit. Das Ziel ist es, die Aufmerksamkeit der […]

Den 19. Februar. Tag in der Geschichte: Feiertage, Namenstage, interessanteste Daten, namhafte Persönlichkeiten – The News & Culture

Feiertage Am 19. Februar wird Welttag des Meeressäugerschutzes oder der Weltwaltag gefeiert. Dieses ökologische Datum sollte die Aufmerksamkeit der Menschen auf die Erhaltung der Existenzbedingungen verschiedener Wesen lenken, die in den Meeren und Ozeanen unseres Planeten leben. In China wird am 19. Februar auch Yuansya gefeiert. Traditionell werden in dieser Nacht grelle Laternen jeglicher Form, […]

Ukrainische kanadische kunstvoll beschriebene Ostereier

Der königliche kanadische Münzhof gab eine Münze in Form eines ukrainischen Ostereies aus! Als fünfte setzt sie die gleichnamige Serie fort. Der Autor des Designs ist Dave Melnychuk, ein Kanadier ukrainischer Abstammung, Mitglied des Ukrainischen Museums von Kanada in Toronto. «Diese Münze ist mehr als ein Osterei, sie verehrt das Leben und die Saison neuer […]