fbpx
Tag in der Geschichte, Wichtig

Den 10. Dezember. Tag in der Geschichte: Feste, Namenstage, die interessantesten Daten, hervorragende Persönlichkeiten – The News&Culture

10.12.2020, 12:00

Feste

Den 10. Dezember ist der Internationale Tag der Menschenrechte. 1948 hat die Organisation derVereinten Nationen die Allgemeine Erklärung, die die Persönlichkeitsrechte, die Zivilrechte und die politischen Rechte und Freiheiten verkündet, verabschiedet. Es ist erklärt, dass alle Leutegleichgestellte Rechte haben, die von ihren persönlichen Besonderheiten und vom Unterschied in den politischen Systemen ihrer Länder nicht abhängen.

An diesem Tag wird auch der Welttag des Fußballs gefeiert — die Sportart, die viele Leute als «Lebensstil» bestimmen, und in der Ukraine — der Tag der Wohlfahrt gefeiert. Das Fest wird mit denwohltätigen Aktionen, Festspielen und Vorführungen begleitet.

Im Christentum wird das Zeichen am 10. Dezember gefeiert. An diesem Tag wird ein der wichtigstenHeiligenbilder — die Ikone der Heiligen Gottesmutter, auf der das Gebet der Gottesmutter dargestellt ist, geehrt.

Namenstage: Serhii, Oleksii, Borys, Vasyl, Ivan, Mykola, Roman, Fedir.

Die interessantesten Daten

1768 — in Großbritannien wurde die Royal Academy of Arts, die einflußreichste und autoritärsteAssoziation der Maler Großbritanniens, gegründet.

1901 — in Stockholm wurden die ersten Nobelpreise ausgehändigt.

1948 — die Generalversammlung der Vereinten Nationen hat die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte verabschiedet.

1953 — die erste Nummer der Zeitschrift «Playboy» ist herausgekommen.

1981 — amerikanische Zeitschrift The New England Journal of Medicine hat einen Artikel über eine neue Erkrankung – AIDS veröffentlicht.

An diesem Tag wurden geboren

1830 — Emily Dickinson, amerikanische Dichterin («Himmel und Erde»).

1891 — Nelly Sachs, deutsche Dichterin («Sternverdunkelung»), Nobelpreisträgerin für Literatur.

1892 — Maks Helman, ukrainischer Bildhauer und Pädagoge.

1908 — Olivier Messiaen, französischer Komponist.

1965 — Taisiia Povalii, Volkskünstlerin der Ukraine.

An diesem Tag sind aus dem Leben geschieden

1485 — Paolo Uccello, italienischer Maler und Mathematiker der Epoche der früheren Renaissance.

1851 — Karl von Drais, deutscher Erfinder (Fahrrad, Schreibmaschine).

1928 — Charles Rennie Mackintosh, schottischer Architekt und Designer.

1936 — Luigi Pirandello, italienischer Schriftsteller («Brautnacht»).

1984 — Oleksandr Fedorovych Bohorodskyi, ukrainischer Astronom.

1986 — Volodymyr Vermenych, ukrainischer Komponist, Chordirigent.

Den 10. Dezember. Tag in der Geschichte: Feste, Namenstage, die interessantesten Daten, hervorragende Persönlichkeiten / Foto aus den offenen Quellen.

Den 31. Dezember. Tag in der Geschichte: Feste, Namenstage, die interessantesten Daten, hervorragende Persönlichkeiten – The News&Culture

Feste Den 31. Dezember ist der Letzte Tag des Jahres. Manche Leute fassen an diesem Tag die Ergebnissezusammen, setzen die Ziele für das kommende Jahr, schmücken ihr Haus, bereiten ein festliches Abendessen zu und sind in der Vorfreude auf etwas Lebhaftes und Neues. Darauf, was auf uns zwischen 23:59:59 und den ersten Sekunden des Neujahrs […]

30. Dezember. Dieser Tag in der Geschichte: Feiertage, Feste, die interessantesten Daten, herausragende Persönlichkeiten – The News&Culture

Feiertage und Feste Am 30. Dezember feiert die orthodoxe Kirche den Tag des heiligen Daniel, des Winterpropheten. Eine Legende besagt, dass 600 v. Die Babylonier eroberten Jerusalem. Unter den Gefangenen befanden sich vier Jugendliche.Der König von Babylon beschloss, sie in seinem Hof zu erziehen. Die jungen Männer gaben jedoch ihren Glauben nicht auf. Gott belohnte […]

Den 27. Dezember. Tag in der Geschichte: Feste, Namenstage, die interessantesten Daten, hervorragende Persönlichkeiten – The News&Culture

Feste Am 2. Dezember ehrt die Orthodoxe Kirche das Andenken vom Apostel Johannes. Er gilt als Verfasser des Evangeliums und der Offenbarung. Der Überlieferung nach, war Johannes mildherzig und harmlos rein, deshalb liebte der Gott ihn sehr. Am Kreuz hat der Jesus den Johannes beauftragt, um die Gottesmutter zu sorgen. Namenstage: Mykola. Die interessantesten Daten […]

Den 26. Dezember. Tag in der Geschichte: Feste, Namenstage, die interessantesten Daten, hervorragende Persönlichkeiten – The News&Culture

Feste Am 26. Dezember wird der Geschenkschachtel-Tag oder der Boxing Day, das heißt der Schachtel-Tag begangen. Heute ist es üblich, die Überraschungen für die nahen Verwandten und Freunde zu bereiten. Dieses ungewöhnliche Fest ist zu uns aus Großbritannien gekommen. Traditionsgemäß, wurden die Schachteln mit den Speisenresten am Folgetag nach den Weihnachten verpackt und den Armen […]