fbpx

Neujahr 2020: wie ist es?

  Das Neujahr 2020 ist ein Schaltjahr einer weißen metallischen Ratte, und die Ratte ist das erste Zeichen nach dem östlichen Kalender. Das Metall vergegenständlicht solche Qualitäten, wie Beharrlichkeit, Beständigkeit, Entschlossenheit. Weiß symbolisiert die Reinheit, Innigkeit und gute Absichten. Das Symbol des Jahres gibt gleichsam an, dass man eigene Ziele ehrlich erreichen, die Umwelt – […]

Das Ministerium für Bildung und Wissenschaft integriert sich weiterhin in die europäische Wissenschaft

Das Ministerium für Bildung und Wissenschaft der Ukraine plant eine Änderung des Systems zur Finanzierung der Hochschulbildung. Dies kündigte die Ministerin für Bildung und Wissenschaft Hanna Novosad an, die die To-do-Liste der Änderungen, insbesondere die Einführung des leistungsorientierten Hochschulfinanzierungssystems präsentierte. Dies wird es den Universitäten ermöglichen, darüber nachzudenken, wie sie einen Hochschulabsolventen wettbewerbsfähig machen können. […]

“Europäische Karte der Ukraine”: Instrument der jährlichen Überwachung der europäischen Integration der Ukraine wurde präsentiert

Am 11. November haben das Zentrum «Neues Europa» in Zusammenarbeit mit dem Regierungsbüro für Koordination der europäischen und euro-atlantischen Integration in Kiew die Debatte, bei denen die Forschung «Europäische Karte der Ukraine. Ratingliste der europäischen Integration der Gebiete» präsentiert wurde, abgehalten. Die «Europäische Karte» ist die erste allumfassende Forschung des Vorwärtskommens der Ukraine im Wege […]

Der Haushaltsentwurf-2020 ist bilanziert und auf die Verminderung der Außenschuld gerichtet, was die Stabilität und Voraussehbarkeit für die Staatsbürger der Ukraine und die Partner aus der Europäischen Union bedeutet, – Dmytro Kuleba

Am 5. November hat der Ministerpräsident der Ukraine Oleksii Honcharuk den nachgearbeiteten Haushaltsentwurf-2020 offenkundig präsentiert. Der Ministerpräsident der Ukraine hat betont, dass die Zusammensetzung des Einnahmeteils des Staatshaushalts zum ersten Mal ohne Steuererhöhung, aber mit dem Abbau des Defizits erfolgt, um die Schuldenlast auf das Land und die Staatsbürger zu vermindern. «Wir werden mehr im Inland […]

Ausstellungsprojekt Ukrainische Kunst: von der Sowjetzeit bis zur Gegenwart – Ausstellung der Bereznitsky Art Foundation

Versteigerungshaus Kupava öffnete die Vorversteigerung-Ausstellung der modernen ukrainischen und sowjetischen Kunst „Vom Rot zum Blau-Gelb“. Die Ausstellung umfasst eine Reihe von Werken: von den Klassikern der bildenden Kunst in der zweiten Hälfte des zwanzigsten Jahrhunderts bis in die Arbeiten der Sterne der ukrainischen zeitgenössischen Kunst: Tetyana Yablonska, Mykola Hlushchenko, Vladyslav Mamsikov, Fedir Manaylo, Konstyantyn Lomykin, […]

„VUFKU. Lost & Found “: Die Ausstellung des Filmmuseums im Oleksandr Dovzhenko National Center

Überzeugen Sie sich selbst von den ukrainischen „Hollywood“ -Filmen. „VUFKU. Die Ausstellung „Lost & Found“ umfasst seltenes Filmmaterial, Wochenschau, Animation und Soundeffekte. Das ist jetzt Realität im neuen Multimedia Museum of Cinema im Oleksandr Dovzhenko National Center. Video: Halyna Kapustynska 

In Kyiv findet die Präsentation des weltberühmten Comics „Tintin. Reporter des XX. Jhdt. im Sowjetland“ in ukrainischer Sprache statt

Sowjetland: Kollektivierung, Hungersnot, Propaganda. Zeugenaussagen der belgischen Kultpersönlichkeit Karikaturenzeichners Hergé Am 23. Oktober um 11:00 Uhr findet in den Räumlichkeiten des Ukrinform (Kyiv) eine Präsentation des weltberühmten belgischen Buches „Tintin. Reporter des XX. Jhdt. im Sowjetland“ statt. Das Museum der Hungersnot „Holodomor“ in Zusammenarbeit mit dem Verlag PNZL und dem Internationalen Festival der Künste „Anne […]

Eröffnung der Ausstellung „Fake People“ („Gefälschte Menschen“) von Andrij Zoi im Zentrum für zeitgenössische Kunst „Weißes Licht“

Am 15. Oktober wird im Zentrum für zeitgenössische Kunst „Weißes Licht“ die Ausstellung wurde eröffnet der Gemälde von Andrij Zoi mit dem Namen „Fake People“ eröffnet. Das Projekt untersucht den Wunsch des Menschen, sich an der Fälschung eigener und der anderen Menschen Gefühle zu beteiligen. Als Werke von einem der vielen modernen Symbolisten zeichnen sich […]

ART & SCIENCE II – Ausstellung über neugeschaffene Methoden der Untersuchung von Gemälden im Khanenko-Museum

Im Rahmen des Bildungsprojektes NA.MY.ST.O im Khanenko-Museum fand die Eröffnung der Ausstellung ART & SCIENCE II statt. Die Ausstellung beleuchtet die Entwicklung und die Anwendung moderner technischer und technologischer Forschungen. Mit der Anwendung von fünf der neuesten Methoden der Erkundungen haben die Technologen und Kunstwissenschaftler fünf Gemälde aus dem Museum studiert und herausgefunden, dass es […]

Ausstellung «Gegenwärtiger ukrainischer Symbolismus und Michail Wrubel»

Im Nationalen Museum «Kiewer Gemäldegalerie» wurde die Ausstellung «Gegenwärtiger ukrainischer Symbolismus und Michail Wrubel» im Rahmen des neuen Museumsprojektes «Dialog durch die Jahrhunderte» präsentiert. Im Ausstellungsbereich des Museums können die Werke von Michail Wrubel zusammen mit den Werken der gegenwärtigen ukrainischen Künstler zum ersten Mal gesehen werden. Das Ausstellungsprojekt «Dialog durch die Jahrhunderte. Gegenwärtiger ukrainischer […]

Präsentation des Projektes “Inklusives EDU CAMP”

Im Literatur– und Gedenkmuseum namens Pawlo Tyschyna findet am 5. Oktober die Präsentation des “Inklusiven EDU CAMP” — der zusammenfasenden Ausstellung der Erkenntnisse der Maler, Fachleute des Museumbereichs und der Architekten statt. Die Teilnehmer des Projektes erforschten im Laufe eines Monats verschiedene Arbeitsaufnahmen mit inklusiven Programmen und Räumen, mit den Möglichkeiten ihrer Anpassung an die […]

Deportiert aus den Heimaterden

Am 9. September wurde der Gedenktag der Opfer der Deportation aus den Heimaterden  in der Ukraine zum ersten Mal begangen. Darum handelt es sich auf der Webseite des Ukrainischen Instituts für nationales Andenken in Facebook. In diesem Jahr ist der 75. Jahrestag seit Anfang der Massenaussiedlung der Leute aus Nadsanie, Lemkenland, Cholmer Land, Lubaczow Land, […]