fbpx
Kultur, Gesellschaft

Ausstellungsprojekt Ukrainische Kunst: von der Sowjetzeit bis zur Gegenwart – Ausstellung der Bereznitsky Art Foundation

28.10.2019, 10:00

Versteigerungshaus Kupava öffnete die Vorversteigerung-Ausstellung der modernen ukrainischen und sowjetischen Kunst „Vom Rot zum Blau-Gelb“. Die Ausstellung umfasst eine Reihe von Werken: von den Klassikern der bildenden Kunst in der zweiten Hälfte des zwanzigsten Jahrhunderts bis in die Arbeiten der Sterne der ukrainischen zeitgenössischen Kunst: Tetyana Yablonska, Mykola Hlushchenko, Vladyslav Mamsikov, Fedir Manaylo, Konstyantyn Lomykin, Olexander Sucholit, Arsen Savadov, Yuri Syvyryn und „des ukrainischen Klimt“ – Viktor Zaretskyj.

„Wir haben die besten und interessantesten Werke ukrainischer Handwerker gesammelt, die unsere Geschichte und Moderne anschaulich illustrieren. Sie sind alle der exquisitesten Museen und Sammlungen wert und würdig. Die meisten Namen in der Ausstellung sind längst Teil der internationalen Kunstszene geworden, und ihre Werke werden erfolgreich von den führenden Auktionshäusern Sotheby oder Christis versteigert. Wir sind stolz auf solche Lose als „Notre Dame“ von Mykola Hlushchenko oder „Thunderbolt“ von Arsen Savadov sowie „Mittagessen“ von Yuri Syvyryn“ – teilt ihre Eindrücke über den Eröffnungstag Ludmila Bereznytska, Kunstkennerin und Kunstwissenschaftlerin, Kuratorin und Sammlerin der Ausstellung.

Das Projekt „Ukrainische Kunst: von der Sowjetzeit bis zur Gegenwart“ ist vom 18. Oktober bis zum 6. November in der Bereznitsky Art Foundation (Adresse: Kozhemyatska-Straße, 22) zu sehen.

Die Ausstellung „Vom Rot zum Blau-Gelb“ endet mit einer Wohltätigkeitsversteigerung. Ein Teil des Erlöses aus dem Verkauf der Gemälde geht an die Bereznitsky Art Foundation, um eine kreative Residenz für Kuratoren und junge Künstler aus der ganzen Welt zu organisieren.

Foto: Bereznitsky Art Foundation

Facebook

Den 21. Februar. Tag in der Geschichte: Feiertage, Namenstage, interessanteste Daten, namhafte Persönlichkeiten – The News & Culture

Feiertage Am 21. Februar wird der Welttag der Muttersprache gefeiert. Da etwa die Hälfte von 6 000 Umgangssprachen am Rand des Aussterbens ist, bemüht sich die UNESCO die Sprache als Merkmal der kulturellen Identität der Person zu unterstützen. Außerdem tragen das Studium von Fremdsprachen und die Mehrsprachigkeit zur gegenseitigen Verständigung und gegenseitigen Achtung bei. Namenstage: […]

Den 20. Februar. Tag in der Geschichte: Feiertage, Namenstage, interessanteste Daten, namhafte Persönlichkeiten – The News & Culture

Feiertage Am 20. Februar gedenkt die Ukraine die Teilnehmer der Revolution der Würde und die Helden der himmlischen Hundertschaft, die die Ideale der Demokratie geschützt, die Menschenrechte und Freiheiten sowie die europäische Zukunft der Ukraine durchgesetzt haben. An diesem Tag feiert man auch den Welttag der sozialen Gerechtigkeit. Das Ziel ist es, die Aufmerksamkeit der […]

Den 19. Februar. Tag in der Geschichte: Feiertage, Namenstage, interessanteste Daten, namhafte Persönlichkeiten – The News & Culture

Feiertage Am 19. Februar wird Welttag des Meeressäugerschutzes oder der Weltwaltag gefeiert. Dieses ökologische Datum sollte die Aufmerksamkeit der Menschen auf die Erhaltung der Existenzbedingungen verschiedener Wesen lenken, die in den Meeren und Ozeanen unseres Planeten leben. In China wird am 19. Februar auch Yuansya gefeiert. Traditionell werden in dieser Nacht grelle Laternen jeglicher Form, […]

Ukrainische kanadische kunstvoll beschriebene Ostereier

Der königliche kanadische Münzhof gab eine Münze in Form eines ukrainischen Ostereies aus! Als fünfte setzt sie die gleichnamige Serie fort. Der Autor des Designs ist Dave Melnychuk, ein Kanadier ukrainischer Abstammung, Mitglied des Ukrainischen Museums von Kanada in Toronto. «Diese Münze ist mehr als ein Osterei, sie verehrt das Leben und die Saison neuer […]