fbpx
Tag in der Geschichte, Wichtig

6. Dezember. Der Tag in der Geschichte: Feiertage, Namens- und Geburtstage, interessante Kalenderdaten, Prominenz – The News & Culture

06.12.2019, 12:00

Feiertage

Am 6. Dezember wird der Tag der Streitkräfte der Ukraine gefeiert. Ihm folgt die feierliche Zeremonie des Blumenlegens am Grab des Unbekannten Soldaten. In der Veranstaltung findet auch Verleihung von Staatsauszeichnungen und Orden und ein festliches Konzert sowie abends ein Feuerwerk in den Heldenstädten und in den Zentren der Niederlassungen der ukrainischen Armee statt.

Namenstag: Hryhoriy, Makar, Olexander, Olexiy, Fedir.

Die interessantesten Kalenderdaten

1492 – erste Expedition von Columbus und Entdeckung Haitis.

1768 – in Schottland wurde die erste Ausgabe von „Britannica“ (weltbekannte Enzyklopädie) veröffentlicht.

1877 – die erste Ausgabe der Zeitung „The Washington Post“ .

1877 – Thomas Edison zeichnet erstmals menschliche Stimme auf.

1991 – Gründung der ukrainischen Streitkräfte.

1991 – Estland und Kuba erkennen die Unabhängigkeit der Ukraine an.

An diesem Tag wurden geboren:

1841 – Jean Frederick Basil, französischer Künstler, einer der Begründer des Impressionismus.

1850 – Mykola Bodarevsky , ukrainischer Künstler, Maler.

1871 – Voronyj Mykola, ukrainischer Schriftsteller („Der Gespenst“) und Regisseur.

1899 – Alexander Ogloblin, ukrainischer Historiker und Archäograph.

1903 – Mykola Kolessa, ukrainischer Komponist und Lehrer.

An diesem Tag verstarben

1562 – Jan van Skorel, niederländischer Künstler und Humanist.

1779 – Jean Baptiste Simeon Chardin, französischer Maler.

1805 – Nicolas Jacques Conte, französischer Künstler, Erfinder des modernen Bleistifts.

1864 – Simonas Daukantas, Litauer und Historiker und Schriftsteller (Rinktine).

2014 – Volodymyr Shynkaruk, Schriftsteller („Wiegenlied für den Herbst“) und Komponist.

6. Dezember. Der Tag in der Geschichte: Feiertage, Namenstage, interessante Kalenderdaten, Berühmte Persönlichkeiten / Open Source-Fotos.

Den 21. Februar. Tag in der Geschichte: Feiertage, Namenstage, interessanteste Daten, namhafte Persönlichkeiten – The News & Culture

Feiertage Am 21. Februar wird der Welttag der Muttersprache gefeiert. Da etwa die Hälfte von 6 000 Umgangssprachen am Rand des Aussterbens ist, bemüht sich die UNESCO die Sprache als Merkmal der kulturellen Identität der Person zu unterstützen. Außerdem tragen das Studium von Fremdsprachen und die Mehrsprachigkeit zur gegenseitigen Verständigung und gegenseitigen Achtung bei. Namenstage: […]

Den 20. Februar. Tag in der Geschichte: Feiertage, Namenstage, interessanteste Daten, namhafte Persönlichkeiten – The News & Culture

Feiertage Am 20. Februar gedenkt die Ukraine die Teilnehmer der Revolution der Würde und die Helden der himmlischen Hundertschaft, die die Ideale der Demokratie geschützt, die Menschenrechte und Freiheiten sowie die europäische Zukunft der Ukraine durchgesetzt haben. An diesem Tag feiert man auch den Welttag der sozialen Gerechtigkeit. Das Ziel ist es, die Aufmerksamkeit der […]

Den 19. Februar. Tag in der Geschichte: Feiertage, Namenstage, interessanteste Daten, namhafte Persönlichkeiten – The News & Culture

Feiertage Am 19. Februar wird Welttag des Meeressäugerschutzes oder der Weltwaltag gefeiert. Dieses ökologische Datum sollte die Aufmerksamkeit der Menschen auf die Erhaltung der Existenzbedingungen verschiedener Wesen lenken, die in den Meeren und Ozeanen unseres Planeten leben. In China wird am 19. Februar auch Yuansya gefeiert. Traditionell werden in dieser Nacht grelle Laternen jeglicher Form, […]

Ukrainische kanadische kunstvoll beschriebene Ostereier

Der königliche kanadische Münzhof gab eine Münze in Form eines ukrainischen Ostereies aus! Als fünfte setzt sie die gleichnamige Serie fort. Der Autor des Designs ist Dave Melnychuk, ein Kanadier ukrainischer Abstammung, Mitglied des Ukrainischen Museums von Kanada in Toronto. «Diese Münze ist mehr als ein Osterei, sie verehrt das Leben und die Saison neuer […]