fbpx
Partner

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Das Nationale Bohdan-und-Warwara-Khanenko-Kunstmuseum ist die größte Sammlung von Weltkunst in der Ukraine. Das Museum verfügt über zwei ständige Ausstellungen europäischer und asiatischer Kunst und befindet sich in zwei miteinander verbundenen Häusern. Regelmäßig finden dort Sonderausstellungen von Exponaten aus Fonds des Museums statt.

Die Geschichte der Sammlung reicht bis in die frühen 1870er Jahre zurück, als ein junger Anwalt und leidenschaftlicher Kunstliebhaber, Bohdan Hanenko, Barbara (Warwara) Tereshchenko aus einer prominenter Familie von Philanthropen und Förderern heiratete.

Das nach Bohdan und Warwara Khanenko benannte Nationale Kunstmuseum wurde 1919 gegründet.

Die Leiterin des Nationalen Bohdan-und-Warwara-Khanenko-Kunstmuseums ist Kateryna Chuyeva.

Die Organisation befindet sich in: Tereshchenkivska-Straße 15/17, Kyiv/Kiew, Ukraine

Nationale Bohdan-und-Varvara-Khanenko-Kunstmuseum im Netz:

Website: http://khanenkomuseum.kiev.ua/

Facebook: https://www.facebook.com/khanenkomuseum/

Instagram: https://www.instagram.com/khanenkomuseum/